Umwelt

Umwelt

EPP und die Umwelt

EPP besticht neben seinen hervor­ragenden, spezi­fischen mech­an­ischen Ei­gen­schaften vor allem durch seine Un­gif­tig­keit, Wieder­ver­wend­bar­keit und somit Lang­leb­ig­keit. Am Ende kann EPP recycelt werden und seinen er­neu­ten Platz in der Pro­dukt­ions­ket­te finden.
EPP ist auch nach der Pro­dukt­her­stellung ein schad­stoff­freier Schaum. Er enthält weder FCKW noch Schwer­me­tall, ist nicht was­ser­ge­fähr­dend und kann be­den­ken­los in sen­si­blen

Bereichen wie etwa der Nah­rungs­mit­tel­branche oder bei der Her­stel­lung von Spiel­waren verwendet werden. Durch sein sehr geringes Gewicht bei gleich­zeitig sehr hoher Energie­absorption werden sowohl im modernen Automobilbau als auch im Log­is­tik­bereich Energie eingespart und da­durch die Abgas­emis­sionen redu­ziert.

Neben der Um­setz­ung ent­sprech­ender Maß­nah­men be­treiben wir auch eine eigene Anlage zum Recyceln von aus­ge­musterten Formteilen und Arbeiten an innovativen, natürlichen Materialien wie ecovio®.

Recycling
UMWELT
Faktencheck